Urlaub in Fiss Viel Sonne Frühling / Sommer Herbst Ausflüge Militäranlagen Wanderungen Gipfel Tiere Ausrüstung/Tipps Links Impressum
Copyright © Traute und Jonny Aldag
weiter zurück
Guarda
Guarda ist ein malerischer Ort und liegt im Engadin einige km hinter Scoul. Das Foto zeigt eine von unzähligen schönen Hausfronten. Vor einigen Jahren wurde Guarda zum zweitschönsten Dorf Europas gewählt. Es gibt keine neuen Häuser im Dorfkern. Sie sind alle sehr alt - teilweise einige hundert Jahre - und liebevoll und detailgetreu restauriert. Man kann sich dort stundenlang aufhalten und die Häuser anschauen und fotografieren.     Guarda ist auch Talort für die Besteigung des Piz Buin. Eine Besichtigung sollte jedoch am ersten Tag vor der Wanderung zur Tuoi-Hütte, wo man übernachtet, eingeplant werden. Auf der Rückkehr nach insgesamt 800 Höhenmeter aufwärts und 1.700 Höhenmeter abwärts verweigern die meisten Beine eine Stadtbesichtigung. Der Parkplatz ist etwas unterhalb des Dorfes - einige hundert Entfernungs-Meter entfernt. Der Parkschein- Automat nahm auch bei unserem letzten Besuch nur SFr an. Es ist also ratsam, sich vor einem Besuch mit Schweizer Kleingeld einzudecken.
Fotos Guarda