Urlaub in Fiss Viel Sonne Frühling / Sommer Herbst Ausflüge Militäranlagen Wanderungen Gipfel Tiere Ausrüstung/Tipps Links Impressum
Copyright © Traute und Jonny Aldag
Mehr Maikäfer
Nach oben
2017 gab es wieder ganz viele Maikäfer in Tirol. Die Tiroler Tageszeitung schrieb “„Maikäfer-Invasion im Raum Landeck besonders heftig“. Im Bereich einer Wiese am Inn sahen wir dann hunderte. Vermutlich waren es insgesamt tausende. Sie hatten schon ganze Zweige kahl gefressen. Sie hatten dort vorher vier Jahre in der weichen Erde als Engerlinge verbracht. Weiter Inn ab oder aufwärts sahen wir keine. Dort war der Boder zu hart. Bei uns in Norddeutschland gibt es sie nur noch ganz vereinzelt. Viele Jahre sahen wir keinen einzigen. Sie wurden Opfer von Schädlingsbekämpfungsmitteln.
Zurück zu: Maikäfer