Urlaub in Fiss Viel Sonne Frühling / Sommer Herbst Ausflüge Militäranlagen Wanderungen Gipfel Tiere Ausrüstung/Tipps Links Impressum
Copyright © Traute und Jonny Aldag
Nach oben
Schnee auf der Alm
Mitte Oktober 2011 schneite es in Fiss nachts kräftig bis auf 1.400 m Seehöhe. Im Tal unten taute er sofort wieder. Auf dem Sonnenplateau blieb er einen Tag liegen.
Am nächsten Tag schien wieder die Sonne. Es war so warm, dass man im Hemd gehen konnte. Die schöne Pracht war bald fast überall geschmolzen.
Der "Wolfsee" ist ein künstlicher See, der für die Beschneiung der Langlaufloipe angelegt wurde. Er ist ein Beispiel dafür, dass auch größere Eingriffe in die Natur nicht immer Landschaft zerstörend sein müssen. Dieser See ist eine optische Bereicherung für die Landschaft - nicht nur nach Schneefall. In 2.500 m Höhe sind es dann aber schon mal 10 Grad minus. Der Link oben führt zu weiteren Fotos.
Schnee / Berge Schnee / Berge zurück: Wintereinbruch
Wie diese beiden Bilder zeigen kann man auch bei “schlechtem” Wetter schöne Fotos ,machen