Urlaub in Fiss Viel Sonne Frühling / Sommer Herbst Ausflüge Militäranlagen Wanderungen Gipfel Tiere Ausrüstung/Tipps Links Impressum
Copyright © Traute und Jonny Aldag
Nach oben weiter zurück
Sonnenaufgang
Normalerweise können wir so einen Sonnenaufgang nur erleben, wenn wir auf einer Hütte übernachtet haben oder schon "mitten in der Nacht" aufgestanden sind und einige Stunden Fußmarsch bergauf hinter uns haben. In Fiss haben wir es bequemer. Mehrmals im Sommer und Herbst fährt die Gondelbahn schon vor Sonnenaufgang zum Fisser Joch (2.436 m). Mit dem Ticket bezahlen wir gleichzeitig ein sehr reichhaltiges Frühstücksbuffet im Restaurant BergDiamand. Wir können den Sonnenaufgang auch direkt neben der Bergstation erleben. Die meisten wandern jedoch zum oberen Sattelkopf (2.596 m). Verlaufen kann man sich in der Dunkelheit nicht. Der Bergführer geht voran. Diesen Sonnenaufgang erlebten wir auf dem Zwölferkopf (auch 2.596 m). Der Gipfel ist breiter und wir konnten unsere Kameras mit Stativ ungestörter aufbauen. Warme Kleidung (auch Handschuhe!) und eine Taschenlampe werden empfohlen.